Everest

Veröffentlicht: September 22, 2015 von robertweber in Trash, Uncategorized
Schlagwörter:,

Ein Film, der so spannend ist wie die Formel 1 mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h. Eine halbe Stunde vor Schluss musste ich gehen, und das ist mir selbst bei Antman nicht passiert. Unglaubliches Machwerk, das selbst Leni Riefenstahl nicht hätte retten können. (Die hätte wenigstens die Optik hinbekommen, aber selbst dafür waren die Macher zu blöd.) Jeder Kritiker, der „Everest“ auch nur ansatzweise akzeptabel findet, sollte wieder seinen Job als Kellner antreten. Ich bin wirklich abgepisst. Selbst „Trash“ als Kategorie wäre hier noch ein Lobgesang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s