Ex Machina – leider doch kein Porno.

Veröffentlicht: Mai 1, 2015 von robertweber in Geht so

Die Story klang ganz vielversprechend. Ein durchgeknallter Nerd bastelt sich ein paar Sexroboter zurecht und für den flotten Dreier holt er sich einen Jungprogrammierer, der sich natürlich in einen der Sexroboter verliebt. Die (vermenschlicht) aber ist böse und nutzt ihn nur aus. Bevor was passiert ist der Film vorbei, immerhin das kann man ihm zugute halten. Wenn Ihr was Gutes zum Thema sehen wollt, guckt lieber noch mal Westworld, da sind auch mehr Sexszenen drinn. Fazit: Öde. Ick freu mir auf Mad Max, da musste ich schon beim Trailer herzhaft lachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s