Archiv für Mai, 2015

Mad Max IV.

Veröffentlicht: Mai 19, 2015 von robertweber in Trash
Schlagwörter:,

Schon vorher wurde ich gewarnt, dass der Film von Feministinnen boykotiert wird. Leider war das Kino trotzdem voll, obwohl es nur zwei gute Szenen gibt. In der einen spuckt eine Gitarre Feuer, in der anderen spritzen sich leichtbekleidete Mädchen mit einem Gartenschlauch ab. (Endlich ein Film für Männer, so ich bei mir.) Den Rest kann man getrost vergessen. Tom Hardy ist als Mad Max eine absolute Niete und Teil 2 aus den Achzigern rockt immer noch mehr, als dieser hirnlose Blödsinn. Selbst Teil 3 mit Tina Turner – und der ist wirklich mies – kann gegen Fury Road noch anstinken.

Advertisements

Die Trashfilm-Radioshow #12

Veröffentlicht: Mai 5, 2015 von robertweber in Uncategorized

Künstliche Intelligenz im Kino und anderswo. Von Westworld bis Ex Machina. Mit Dirk Knieriem, Eva Gehnke, Crissa, Oz und mir. Mittwoch von 21:30 Uhr bis 23 Uhr auf Pi-Radio 88,4 Mhz.

Ex Machina – leider doch kein Porno.

Veröffentlicht: Mai 1, 2015 von robertweber in Geht so

Die Story klang ganz vielversprechend. Ein durchgeknallter Nerd bastelt sich ein paar Sexroboter zurecht und für den flotten Dreier holt er sich einen Jungprogrammierer, der sich natürlich in einen der Sexroboter verliebt. Die (vermenschlicht) aber ist böse und nutzt ihn nur aus. Bevor was passiert ist der Film vorbei, immerhin das kann man ihm zugute halten. Wenn Ihr was Gutes zum Thema sehen wollt, guckt lieber noch mal Westworld, da sind auch mehr Sexszenen drinn. Fazit: Öde. Ick freu mir auf Mad Max, da musste ich schon beim Trailer herzhaft lachen.